Zukunftsrat Nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz

Zusammensetzung des Zukunftsrats Nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz

Die Mitglieder des Rates werden von der Ministerpräsidentin ad personam berufen. Eine Vertretung ist nicht möglich.

Der Rat setzt sich zusammen aus dem ebenfalls von der Ministerpräsidentin berufenen Vorsitz sowie den weiteren Ratsmitgliedern. Vorsitzende ist Frau Prof. Dr. Nadine Kammerlander, stellvertretender Vorsitzender ist Herr Prof. Dr. Klaus Helling. Der Rat besteht insgesamt aus 20 Mitgliedern, die für die Dauer einer Legislaturperiode berufen werden. Eine einmalige Wiederberufung ist grundsätzlich, eine nochmalige Wiederberufung nur in Ausnahmefällen möglich. Eine Ratsmitgliedschaft für die Dauer von mehr als drei Berufungsperioden ist ausgeschlossen.

Der Anteil der männlichen beziehungsweise weiblichen Mitglieder des Zukunftsrats für nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz sollte nicht unter 40 Prozent liegen.

Die zu berufenden Mitglieder sollen sich um eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere in Rheinland-Pfalz, durch nachgewiesene fachliche Expertise oder einschlägige Aktivitäten, die als pilot- oder vorbildhaft gelten können, verdient gemacht haben. In seiner Gesamtheit soll der Zukunftsrat für Nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz die gesellschaftlichen Gruppen und ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung widerspiegeln, ohne dass das gesellschaftliche Meinungsspektrum im Lande in seiner gesamten Breite abzudecken ist.

Mitglieder des Landtags sowie Mitarbeitende der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz (Landtag, Staatskanzlei, Ministerien und nachgeordnete Behörden) können nicht gleichzeitig Mitglied im Zukunftsrat für Nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz sein.

Mitglieder des Zukunftsrats

Prof. Jutta Allmendinger

Prof. Dr. Gerald Haug

Maria Leurs

Barbara Mittler

Thorsten Schäfer-Gümbel

Wolfgang Bühring

Prof. Dr. Nadine Kammerlander

Dr. Hubert Meisinger

Julia Schneider

Inga Thao My Bui

Ehemalige Mitglieder des Zukunftsrats

Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker

Test Überschrift

Lorem Ipsum